By Priv.-Doz. Dr. Jürgen Margraf, Dipl.-Psych. Silvia Schneider, Professor Dr. Anke Ehlers, Professor Dr. Peter DiNardo, Professor Dr. David Barlow (auth.)

ISBN-10: 366206605X

ISBN-13: 9783662066058

ISBN-10: 3662066068

ISBN-13: 9783662066065

Der vorliegende Interviewleitfaden ist Bestandteil der Mappe zum DIPS, die darüber hinaus noch ein Handbuch und einen Protokollbogen enthält. Der Leitfaden ist so konzipiert, daß er von geübten Interviewern ohne Rückgriff auf das Handbuch angewendet werden kann. Aber auch Kliniker ohne größere Erfahrung werden bereits nach wenigen Interviews mit dem DIPS das Handbuch für die praktische Arbeit nur noch selten benötigen. Konkrete Hilfen für die Anwendung des DIPS werden in dem Kapitel "Durchführung und Aus­ wertung des DIPS" des Handbuchs gegeben. Dieses Kapitel sollte jeder Interviewer vor der ersten Anwendung des DIPS lesen, da dort die Durchführung (ab S. forty seven) des Interviews, Grundregeln zum praktischen Vorgehen (ab S. forty nine) und Richtlinien für die Diagnosestellung (ab. S. fifty one) gegeben werden. Weiterhin wird dort ausführlich geschildert, wie die Patienten auf die Durchführung eines Interviews vorbereitet werden sollten, um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu garantieren (S. 50). Für Inter­ viewer, die nicht mit dem KlassifIkationssystem des Diagnostischen und Statischen Manuals für psychi­ sche Störungen (DSM-III-R) vertraut sind, kann auch das Glossar der wichtigsten mit dem DIPS dia­ gnostizierbaren Störungen hilfreich sein (Handbuch ab S. 54). Darüber hinaus bieten Übungsfälle mit ausgiebiger Diskussion die Möglichkeit, das erworbene Wissen selbst zu überprüfen (ab S. 58). Viele Kollegen sind nach wie vor auch an Diagnosen nach dem ICD-Schlüssel der Weltgesundheitsorganisa­ tion interessiert. Um die Übertragung der DSM-III-R-Diagnosen des DIPS in ICD-Diagnosen zu er­ leichtern, ist im Anhang des Handbuchs eine entsprechende Tabelle enthalten.

Show description

Read or Download DIPS Diagnostisches Interview bei psychischen Störungen: Interviewleitfaden PDF

Similar german_7 books

Download e-book for kindle: Struktur und Ereignis in theorievergleichender Perspektive: by Rainer Greshoff, Georg Kneer

"Struktur" und "Ereignis" gelten vielfach als unverzichtbare Begriffe, die das Zustandekommen sozialer Ordnung beschreiben und erklären wollen. Zu beiden Begriffen sowie zu deren Verhältnis existieren bis heute eine Reihe unterschiedlicher Auffassungen. Diese sind - ein einer Auswahl - Gegenstand der Buchbeiträge.

Stöckl, Dr.-Ing. Karl Heinz Winterling (auth.), Dr.-Ing.'s Elektrische Meßtechnik PDF

Dieses Lehrbuch der allgemeinen elektrischen Meßtechnik behandelt die meßtechnischen Grundlagen, die gebräuchlichen Meßgeräte und die wichtigsten Meßverfahren. Aus der Fülle des Stoffes ist das ausgewählt, used to be in den Vorlesungen und Praktika der Technischen Universitäten und Fachhochschulen behandelt wird und für die meßtechnische Praxis in Laboratorium, Prüffeld, Betrieb und Montage von besonderer Bedeutung ist: Aufbau, Wirkungsweise, Eigenschaften und Betriebsverhalten der Meßgeräte sowie Elemente, Auf­ bau und Anwendung von Meßschaltungen.

Read e-book online Soziologische Aufklärung 2: Aufsätze zur Theorie der PDF

Das Buch fasst eine Reihe von Studien zu Problemen der Gesellschaftstheorie zusammen.

Extra resources for DIPS Diagnostisches Interview bei psychischen Störungen: Interviewleitfaden

Sample text

__ Taubheit oder Kribbeln in Körperteilen . __ Hitzewallungen oder Kälteschauer ................ Zittern oder Beben ........................... Todesangst ................................ a) Angst, verrückt zu werden .................... b) Angst, etwas Unkontrolliertes zu tun .... 6. Erleben Sie die Angst fast immer, wenn Sie an (... ) denken, sich daran erinnern oder davon träumen? JA NEIN 7. Erleben Sie die Angst sofort, wenn Sie daran denken, sich daran erinnern oder davon träumen? JA NEIN 37 PB 11 Posttraumatische 8elastungsreaktion *8.

2 Wann hat es stattgefunden? Bestimmen Sie für jedes der unten aufgeführten Symptome, ob der Beginn akut (innerhalb von sechs Monaten nach dem Stressor) oder verzögert war, und bestimmen Sie die Dauer des Symptoms (mindestens ein Monat für die Diagnose notwendig). Stellen Sie dazu Fragen der folgenden Art: Nachdem es passiert war, empfanden sie Dinge wie (... ) ? ) zu empfinden? Empfinden Sie immer noch (... ) ? Falls NEIN: Wann hörte es auf? *2. Wiedererleben des Ereignisses: Haben Sie immer wiederkehrende Erinnerungen oder Träume im Zusammenhang mit dem Ereignis?

4 ... 1 Wann haben Sie diese Probleme zum ersten Mal wahrgenommen? B. 2 Was geschah zu dieser Zeit in Ihrem Leben? *9. Ausschluß organischer Ursachen: Nahmen Sie unmittelbar, bevor dies begann, irgendwelche Drogen oder Medikamente? Waren Sie krank oder tranken Sie ungewöhnlich viel? 1 Gab es seit dem ersten Mal eine Zeit, in der Sie durch diese Probleme nicht belästigt wurden? 2. Wann? von - bis Monat, Jahr Was geschah in Ihrem Leben? Wie sind Sie darüber hinweggekommen? h. hörte der Stressor auf oder entwickelte die Person eine Coping-Strategie?

Download PDF sample

DIPS Diagnostisches Interview bei psychischen Störungen: Interviewleitfaden by Priv.-Doz. Dr. Jürgen Margraf, Dipl.-Psych. Silvia Schneider, Professor Dr. Anke Ehlers, Professor Dr. Peter DiNardo, Professor Dr. David Barlow (auth.)


by Donald
4.4

Rated 4.18 of 5 – based on 50 votes